im Flow

taiji works wertvolle bewegungen

im "jetzt durch den Flow"

Im Flow Zustand ist ein Mensch komplett. Da besteht die Möglichkeit sein volles Potenzial wirken zu lassen. Dabei geht es nicht um antrainierte Fähigkeiten und Techniken, Stile, Fixed Pattern sondern um einen körperlich-geistigen jetzt Zustand ohne jeglichen inneren Wiederstand. Körper und Geist sind frei und beweglich in alle Richtungen. Es gibt keine Tendenz, keine vorgeplante Strategie die man umsetzen will, sondern nur reine Aufmerksamkeit.

Die Spannung innerhalb des Körpers ist auf ein Minimum reduziert und sorgt nur dafür dass wir uns in einer ausbalancierten, freien Ausgangsposition befinden. Die Zentrale Achse ist im Lot. Ohne inneren Widerstand können wir besser einen Dialog mit unserem Gegenüber führen. Wir reagieren nicht mit einer vorgeplanten Antwort die aus einer Interpretation entsteht, sondern passen unsere Bewegungen direkt an das an, was das Gegenüber tut. Dies ist nur möglich, wenn wir geistig und muskulär vollkommen locker sind, so dass die Bewegungen wirklich in der Situation spontan durch Einwirkungen entstehen können.

Im Flow sind die eigenen Emotionen komplett ausgeschaltet und man befindet sich in einem, „ich bin absolut im jetzt“ Zustand mit erhöhter Wachsamkeit und Wahrnehmungsfähigkeit. Durch diese innere Ruhe, können Situationen besser erfühlt und verarbeitet werden.

Reagiert man mit gelernten Techniken auf einwirkende Kraft ist man ständig am Analysieren und bewerten. Emotionen und Gedankenfluten überkommen uns, die rational verarbeiten werden müssen was unheimlich viel Zeit kostet und zusätzliche Verspannungen generiert. Im Flow geht man nicht den Umweg über die eigenen Gedanken. Man ist darauf konzentriert bei einwirkender kraft keinen wiederstand zu leisten, erfühlt die Situation und agiert aus diesem Gefühl heraus, ohne Umweg über den Verstand.