Workshop 2021

Mit spezifischen Workshops tiefer in die Materie eintauchen. Du möchtest mehr entdecken? Hier findest du eine Übersicht über die Workshops, welche von Januar bis Dezember durchgeführt werden

Workshops

Xion Style Patterns, wahrnehmen von Emotionen in den Anwendungen
31. Januar, 10 bis 15 Uhr
In diesem Workshop lernen wir die Eigenschaften, Abläufe, den Sinn und Trainingsnutzen von 3 bis 5 Partnerübungen aus dem Xion Style Taiji. Diese Partnerübungen sind insofern speziell, da sie nur funktionieren, wenn man die Taijiprinzipien gut umsetzen kann. Es ist nicht mehr möglich, Ego-Spiele zu betreiben wie: Blockieren, Hineinsitzen oder sich mit roher Muskelkraft zu retten. Es ist auch nicht möglich, sich oberflächlich und schluderig durch den Ablauf zu bewegen und mit den Händen ein bisschen herum zu fuchteln.
Emotionen haben einen starken Einfluss auf unser Verhalten in den Partnerübungen. Es lohnt sich auf jeden fall genauer hinein zu spüren was da genau abgeht in uns.
Du kommst in das Verstehen, siehst den Sinn und hast viele Einsichten und Aha-Erlebnisse, die sich dann auch auf dein weiteres Training auswirken.

Individueller Workshop: Wir bearbeiten aktuelle Themen der KursteilnehmerInnen,
16. Mai, 10 bis 15 Uhr und 14. November, 10 bis 15 Uhr
Hier bestimmst du wie der Unterricht gestaltet wird. Bring deine aktuellen Taiji-Themen mit. Zusammen schauen wir wie jeder, jede Einzelne in seinen Themen und aktuellen Herausforderungen mit seinem persönlichen Taiji unterstützt werden kann. Die Zeit für den Einzelnen ergibt sich aus der Dauer des Workshops durch Anzahl TeilnehmerInnen.

Aspekte von Qigong, Meditation, Innere Arbeit in der Form und den Anwendungen,
12. September, 10 bis 15 Uhr
In diesem Workshop erforschen wir den Einfluss von speziellen Trainings und Übungen und deren Einfluss auf unser Taiji-Training.

31. Januar, 10 bis 15 Uhr, CHF 100.-
Xion Style Patterns, wahrnehmen von Emotionen in den Anwendungen
16. Mai, 10 bis 15 Uhr, CHF 100.-
Wir bearbeiten aktuelle Themen der KursteilnehmerInnen.
12. September, 10 bis 15 Uhr, CHF 100.-
Aspekte von Qigong, Meditation, Innere Arbeit in der Form und den Anwendungen.
14. November, 10 bis 15 Uhr, CHF 100.-
Wir bearbeiten aktuelle Themen der KursteilnehmerInnen.

Grundlagenseminar mit Lars Kränzler am
13. & 14. März 2021 und 2. & 3. Oktober 2021 in Uster
熊式太极拳 Xióng shì tàijíquán - Xiong Stil Taijiquan
Einführung in die Grundlagen des Xiong Stil Taijiquan
Besonderheiten – Körperstruktur - Haltungen / Stellungen – Schritte – Kurzform – Anwendungen - Tuishou
Zusätzlich können bei Bedarf Innere Übungen unterrichtet werden.
Der Xiong Stil des Taijiquan geht auf Grossmeister „熊养和 Xióng yǎnghé“ zurück, und gehört zu den Südlichen Stilen.
Großmeister 熊养和 Xióng yǎnghé wurde 1888 in der Provinz Jiangsu geboren. 61 Jahre alt siedelte er nach Taiwan über, wo er seine Kunst weiter verbreitete. Dort lebte er in 宜蘭 Yílán, Nord-Ost Taiwan. Sein Wissen gab er u.a. an Grossmeister Guō tíngxiàn 郭廷獻, der wiederum die 太極拳 Tàijíquán - und die 華佗們 Huàtuómen – Linie zusammen vertrat. Grossmeister Guō tíngxiàn 郭廷獻 gab sein Wissen an Meister Wáng jīfú 王基福 und seiner Frau Lín jīnyuán 林金源 weiter. Die Teilnahme am Workshop steht allen Interessierten offen, gleich welcher Taiji oder Kampfkunststil und ob Anfänger oder fortgeschritten.

Daten, Adresse, Kosten und Zeiten:
erstes Wochenende: 13. & 14. März 2021
zweites Wochenende: 2. & 3. Oktober 2021
Mehrzweckraum Arche Nova in Uster

Unterrichtszeiten:
10.00 Uhr bis ca.16.00 Uhr

Kosten:
1 Tag CHF 190.- ❚ 2 Tage CHF 320.- ❚ 3 Tage CHF 390.- ❚ 4 Tage CHF 430.-
Das Kursgeld kann bei Kursbeginn vor Ort bezahlt werden.

Hier gehts zum Anmeldeformular

Für Fragen kontaktiere mich bitte telefonisch oder per Mail.
079 704 01 67 - ursvanosch@taiji-works.ch.